Skip to main content

www.heckenscheren-profi.de | Heckenscheren Ratgeber und Vergleich

Heckenscheren Vergleich – Alles was man wissen muss

Black + Decker Elektro-Heckenschere GT4245

Black + Decker Elektro-Heckenschere im Einsatz Bildquelle: www.amazon.de

Heckenscheren sind wichtige Begleiter im Alltag eines Gärtners. Es lassen sich damit nicht nur großflächig Hecken beschneiden, sondern auch kleinere Sträucher und Bäume. Wer das richtige Gerät wählt, kann sich die mühsame Arbeit sehr erleichtern. Jeder, der einen einen großen Garten besitzt, wird früher oder später vor der Aufgabe stehen, etwa einen Rosenstrauch, oder ein Gebüsch zurechtzustutzen. Die Auswahl der richtigen Heckenschere kann diese Arbeit um einiges erleichtern. Darum was es bei einer Heckenschere alles zu wissen gibt, soll es nun gehen.

Was ist eine Heckenschere?

Die allgemeine Vorstellung der Heckenschere als mechanisches Gartengerät ist zwar richtig, jedoch gibt es viele weitere Variationen. Die Handheckenschere ist aufgebaut wie eine große Schere. In ihrer aktuellen Form existieren sie bereits seit 1922.
Seit 1955 gibt es die von Benzin betriebene Heckenschere. Sie ähnelt im Aussehen eher einer dünnen Kettensäge und ist deutlich schwerer als die Handheckenschere, da der Benzintank und Motor sich deutlich im Gesamtgewicht bemerkbar machen.
Eine weitere Form ist die elektrische Heckenschere. Sie ist leichter, jedoch auf eine Stromquelle angewiesen mit der sie permanent verbunden sein muss.
Auch Akku Heckenscheren gibt es. Sie arbeiten mit einem Akku und sind somit mobil einsetzbar, jedoch muss die Arbeit unterbrochen werden sobald der Akku aufgebraucht ist.
Eine Teleskop Heckenschere funktioniert meistens wie eine elektrische Heckenschere, ist jedoch mit einem langen Stab versehen um auch in Höhen über 3,5 Metern arbeiten zu können.
12345
Gardena Elektro-Heckenschere HighCut 48 GRÜNTEK Comfort Heckenschere HECHT Benzin Hochentaster Heckenschere Motorsense MultiTool Timbertech Elektrische Rasenschere Fiskars Heckenschere Quantum
Modell Gardena Elektro-Heckenschere HighCut 48GRÜNTEK Comfort Heckenschere HECHTBenzin Hochentaster Heckenschere Motorsense MultiToolTimbertech Elektrische RasenschereFiskars Heckenschere Quantum
Bewertung
Preis

134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

187,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

18,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

48,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehenDetails ansehenDetails ansehenDetails ansehenDetails ansehen

Wofür verwendet man eine Heckenschere?

Falls man einen Garten hat, in dem auch Sträucher, Hecken, Bäume, Büsche oder andere große Pflanzen sprießen, wird man diese früher oder später stutzen wollen. Dafür ist eine Heckenschere genau das richtige Werkzeug, da es mit einer gebräuchlichen Gartenschere viel zu aufwändig wäre.
Ryobi Akku-Heckenschere OHT1855R

Wie funktioniert eine Heckenschere?

Je nach Art der Heckenschere gibt es eine unterschiedliche Funktionsweise.
Bei der Handheckenschere werden, wie bei einer Schere, zwei Klingen aufeinandergedrückt. Deshalb ist sie auf nichts außer Muskelkraft angewiesen.
Eine Benzin Heckenschere wird von einem Motor angetrieben, der zwei Reihen mit feststehenden Klingen in Bewegung versetzt. Ähnlich verhält es sich mit den anderen bei den Variationen der Kettensäge, diese werden jedoch von Strom angetrieben.

Was kostet eine gute Heckenschere?

Für eine gute Heckenschere mit der man länger glücklich ist muss man nicht umbedingt tief in die Tasche greifen. Eine Preiswerte Handheckenschere kann man bereits ab 15 Euro erhalten. Für eine elektrische Heckenschere wird man mindestens 50 Euro, für eine Akku Heckenschere etwa 70 Euro ausgeben müssen. Benzinbetriebene Heckenscheren sind deutlich teurer. Gute Benzin Heckenscheren kosten oft über 100 Euro. Wie bei fast allem gilt, der Preis nach oben ist offen.
1234
Bosch Akku-Heckenschere AHS 54-20 Bosch Akku-Heckenschere AHS 52 LI Makita UH7580 Heckenschere Bosch Heckenschere AHS 65-34
Modell Bosch Akku-Heckenschere AHS 54-20Bosch Akku-Heckenschere AHS 52 LIMakita UH7580 HeckenschereBosch Heckenschere AHS 65-34
Bewertung
Preis

261,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

257,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

202,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

190,34 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehenDetailsGerade bei nicht verfügbarDetails ansehenDetails ansehen

Wie lagert man eine Heckenschere?

Im Winter wird die Heckenschere meist nicht gebraucht, aber auch bei der Lagerung gibt es einiges, je nach Art und Modell, zu beachten. Benzinbetriebene Heckenscheren sollten stehts mit vollem Tank gelagert werden, um Flugrost zu vermeiden. Da der Treibstoff verharzen kann, sollte jedoch vorher sichergestellt werden, dass sich kein Benzin mehr in den Leitungen befindet. Das kann man erreichen, indem man den Tank auffüllt, den Benzinhahn abdreht und dann den Motor laufen lässt, bis er von alleine ausgeht.
Bei einer Akku Heckenschere sollte der Akku vor Einlagerung etwa 2/3 aufgeladen sein, da er so viele Monate kaum an Energie verliert und eine Tiefenentladung vermieden werden kann. Zum Schutz des Akkus sollte der Ort der Lagerung mindestens 5 Grad warm sein, um Frost zu vermeiden. Die Klingen der Heckenschere sollten außerdem vor Rost geschützt werden, etwa indem man sie mit Wachs einreibt. Dadurch werden die Schnittflächen versiegelt. Wichtig ist aber, das nicht ungeschützt zu tun, da die Schneiden der Klingen auch im Ruhezustand sehr scharf sind. Alternativ empfiehlt sich ein Schwertschutz der bei vielen Modellen bereits im Kaufumfang enthalten ist.

Wie laut ist eine Heckenschere?

Eine Handheckenschere ist natürlich nahezu geräuschlos. Bei einer elektrischen oder Akku Heckenschere, steigt der Geräuschpegel schon. Sie sind aber meist noch leise genug um auf einen Gehörschutz verzichten zu können. Anders ist das bei einer Benzin Heckenschere. Je nach Modell kann sie sehr laut werden.

Gibt es andere Umwelteinflüsse bei einer Heckenschere?

Neben der hohen Lautstärke, gibt eine Benzin Heckenschere auch Benzingerüche ab, die sich penetrant verbreiten könnten. Da die entstehenden Benzindämpfe giftig sind ist es wichtig, sie nicht in komplett verschlossenen Räumen zu starten oder aufzutanken.
Außerdem entstehen beim arbeiten umweltschädigende Abgase.

Benötigt man eine besondere Ausbildung für die Arbeit mit der Heckenschere?

Es gibt keine Lehrkurse oder verpflichtende Einweiseungen um die Heckenschere verwenden zu dürfen. Man darf also nach dem Kauf direkt daheim loslegen. Es ist trotzdem ratsam, sich einmal mit den für die eigene Heckenschere wichtigen Sicherheitsregeln vertraut zu machen, um ein sicheres Arbeiten zugewährleisten.

Worauf sollte man beim Kauf einer Heckenschere achten?

Bevor man eine Heckenschere kauft sollte man sich Gedanken machen was für eine Funktionsweie geeignet ist. Möchte man möglichst Geräuschlos arbeiten, nicht viel Geld ausgeben und muss nur ein paar Äste stutzen könnte eine Handheckenschere die richtige Wahl sein. Muss man besonders hohe Hecken stutzen, so braucht man vielleicht eine Teleskop Heckenschere. Muss man besonders dicke Äste durchtrennen so ist vielleicht die leistungsstarke Benzin Heckenschere besser. Ein weiterer Kauffaktor ist die Länge der Schneide, soll etwa eine möglichst große Fläche getrimmt werden oder wird mehr Wert auf Feinarbeit gelegt. Auch über die Sicherheit, das Gewicht der Heckenschere, das Preisleistungsverhältnis und die Qualität der Klingen sollte man sich informieren.
Letztlich sollte man sich auch darüber im klaren sein, welche Möglichkeiten man zur Lagerung hat.

Was schert man mit einer Heckenschere?

Eine Heckenschere bietet ein breites Spektrum an Arbeitsmöglichkeiten. Man kann damit Hecken scheren, die Äste von Bäumen zurückschneiden, Sträucher trimmen. Die meisten großen Gartenpflanzen können mit einer Heckenschere gestutzt werden.

Welches Zubehör gibt es für Heckenscheren?

Für Heckenscheren steht einiges an Zubehör zur Verfügung.
Als erstes gibt es Schutzzubehör zu kaufen, Handschuhe die einem beim Arbeiten vor Ästen, Dornen oder durch die Vibration der Heckenschere entstehenden Blasen schützen. Der Schwertschutz gehört meistens zum Lieferumfang dazu, kann jedoch auch einzeln erworben werden. Außerdem gibt es Pflegeprodukte zu kaufen. Durch spezielle Sprays etwa kann man das Einrosten der Schneiden zusätzlich verhindern.
Manche Produkte dienen auch nur dem Komfort, wie ein Auffangblech, so dass man herunterfallene Äste nicht lange aufsammeln muss, oder ein Verlängerungskabel für elektrische Heckenscheren.
Selbstverständlich gibt es auch ein breites Spektrum an Ersatzteilen zu kaufen.

Kann man mit einer Heckenschere alles scheren?

Obwohl man mit einer Leistungsstarken Benzin Heckenschere schon sehr weit kommt, sind auch dieser Grenzen gesetzt. Manche Äste sind einfach zu dick für Heckenscheren. Auch als Rasenmäherersatz ist eine Heckenschere ungeeignet. Ihre Stärken liegen ganz klar beim trimmen von Büschen oder ähnlichen Pflanzen mit dünnen Ästen.

Was sind die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Arten von Heckenscheren?

Vorteile und Nachteile von manuellen Heckenscheren

Fiskars Getriebe-Heckenschere, Länge: 59cm - 1

Manuelle Heckenschere Bildquelle: www.amazon.de

Manuelle Heckenschere

VorteileNachteile
Sie ist leicht zu transportierenMit ihr lassen sich große Flächen nur mühsam bearbeiten
Sie ist weder auf Strom, noch Benzin angewiesenMan benötigt für jeden Schnitt Muskelkraft, was nach einiger Zeit anstrengend werden kann
Mit einer manuellen heckenschere lässt ich präzise arbeiten
Sie ist unkompliziert zu lagern

Vorteile und Nachteile von Elektro Heckenscheren

 

Ryobi Elektro-Heckenschere 550 W - 1

Akku Heckenschere Bildquelle: www.amazon.de

Elektrische Heckenschere

VorteileNachteile
Sie verfügt über eine große Schneide, was schnelleres Arbeiten ermöglichtSie ist auf eine durchgehende Stromversorgung angewiesen
Die permanente Stromversorung lässt einen unterbrechungsfrei arbeitenDas Kabel kann an Ästen hängenbleiben
Sie ist nicht sehr schwer

Vorteile und Nachteile von Akku Heckenscheren

Akku-Heckenschere Makita BUH523Z - 1

Akku Heckenschere Makita Bildquelle: www.amazon.de

Akku Heckenschere

VorteileNachteile
Sie ist mobil einsetzbar, da sie nicht auf ein Kabel angewiesen istSie ist nicht so kräftig wie andere Heckenscheren
Sie ist leichtDer Akku kann schnell leer werden

Vorteile und Nachteile von Benzin Heckenscheren

 

Benzin-Heckenschere Atika HB 60 N

Benzin Heckenschere Attika Bildquelle: www.amazon.de

Benzin Heckenschere

VorteileNachteile
Sie ist sehr leistungsstarkSie ist schwer
Sie ist mobil einsetzbarSie ist sehr laut
Sie arbeitet sehr gleichmäßigeim Arbeiten entstehen umweltschädigende Abgase

Vorteile und Nachteile von Teleskop Heckenscheren

Ryobi Elektro Teleskop Heckenschere -

Ryobi Elektro Teleskop Heckenschere Bildquelle: www.amazon.de

VorteileNachteile
Mit ihr lassen sich auch hohe Hecken einfach schneidenDurch ihre Höhe ist sie auch sehr schwer

 

Metabo Heckenschere HS 8755

135,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita Heckenschere UH4261

67,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fiskars Heckenschere SingleStep

24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ryobi Elektro-Heckenschere 550 W

66,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Akku-Heckenschere Makita BUH523Z

89,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita Akku-Heckenschere DUH523Z

69,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita Heckenschere UH5570

120,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Akku-Heckenschere AHS 54-20

261,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Heckenschere AHS 45-16

58,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Atika Elektro-Heckenschere HA 500/51

29,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Heckenschere AHS 60-26

137,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Heckenschere AHS 50-16

59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Heckenschere AHS 70-34

142,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gardena Heckenschere 391-20

24,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Heckenscheren Pflegespray

7,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Heckenschere AHS 55-26

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Heckenschere AHS 50-26

122,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Heckenschere AHS 65-34

190,34 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita Heckenschere UH5261

72,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Heckenschere AHS 60-16

74,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita Heckenschere UH6570

123,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Akku-Heckenschere AHS 55-20 LI

138,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fiskars Heckenschere

48,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Atika Elektro-Heckenschere HS710/61

54,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita Heckenschere UH6580

177,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Akku 36V/1,3 Ah Li-Ion

139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Benzin-Heckenschere Atika HB 60 N

164,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Güde Heckenschere GHS 510

28,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch AMW 10 Antriebseinheit

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fiskars Getriebe-Heckenschere

39,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Anbau-Heckenschere MTD AH 720

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ryobi Akku-Heckenschere OHT1855R

88,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fiskars Heckenschere Quantum

48,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gardena 220V Netzteil Ladegerät

11,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gardena NiMH Akku 1500mAh (18V)

35,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nemaxx MT52 Motorsense

116,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita UH7580 Heckenschere

202,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gardena Comfort Grasschere 8734-20

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Weitere Informationen gibt’s auch im iSearch Ratgeber.